Welche Erde eignet sich fur Elefantenfuss?

Welche Erde eignet sich für Elefantenfuß?

Häufig gestellte Fragen

  • Der Elefantenfuß ist ein sukkulenter Baum, der eigentlich in den tropischen Trockenwäldern Mexikos beheimatet ist.
  • Am besten eignet sich eine durchlässige Kakteenerde.
  • Den Elefantenbaum sollte man nicht zu oft gießen, dafür aber so lange, bis man das Wasser aus dem Abzugsloch laufen sieht.

Welche Erde für flaschenbaum?

Verwenden Sie für den Flaschenbaum ein hochwertiges, durchlässiges Substrat, dessen pH-Wert zwischen 5,8 und 6,8 liegt. Als gute Wahl hat sich Kakteenerde erwiesen. Ist das Substrat nicht durchlässig genug, wie es bei handelsüblicher Blumenerde der Fall wäre, können Sie es mit etwas Sand und/oder Torf auflockern.

Wie viel Erde braucht ein Elefantenfuß?

Der Elefantenfuß gilt zu Recht als pflegeleicht und anspruchslos. Er braucht keine sonderlich nährstoffreiche Erde, die hat er in seiner mexikanischen Heimat nämlich auch nicht. Dort wächst er trotzdem zu einem stattlichen Baum heran.

LESEN:   Wie finden sie den passenden Treiber fur ihre Grafikkarte?

Wie pflegt man flaschenbaum?

Nur ein im Winter hell aufgestellter Flaschenbaum bleibt während der Ruhepause gesund und frei von Schädlingen. Zu Beginn der Vegetationsperiode im Frühjahr wird dann wieder etwas kräftiger gegossen und die Pflanze an einen wärmeren Standort gebracht. Tipp: Warme Heizungsluft begünstigt den Befall mit Schädlingen.

Welchen Topf braucht ein Elefantenfuß?

Da der Elefantenfuß eine Zimmerpflanze ist, benötigt er keinen besonders wetterfesten Topf, aber er sollte schwer genug sein, damit er dem Baum eine gewisse Stabilität geben kann. Für einen großen Elefantenfuß ist ein Plastiktopf sicher zu leicht.

Was ist wenn ein Elefantenfuß braune Spitzen bekommt?

Wenngleich der Elefantenfuß einen sonnigen Standort liebt, so kann er in praller Mittagshitze einen Sonnenbrand und damit braune Stellen auf den Blättern bekommen. Achten Sie darauf, dass die Pflanze in dem Fall mittags leicht beschattet wird, zum Beispiel durch Gardinen am Fenster.